Sie sind hier: Angebote / Ehrenamt / Ehrenamt

Ansprechpartner

Ulla Hardt

Pelzerstr. 15
23936 Grevesmühlen

Tel.: 03881/ 7595-26
Fax: 03881/ 2413

u.hardtdrk-nwm.de

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Ehrenamt im DRK - hier werden Sie gebraucht

Ehrenamtliche Mitarbeiterin der Psychosozialen Notfallversorgung.
Foto: M. Richter / DRK

Das Deutsche Rote Kreuz ist dort, wo Menschen Hilfe benötigen - sei es nach einem Verkehrsunfall, einer Naturkatastrophe oder in sozialen Notsituationen. So unterschiedlich die Situationen sind, in denen Menschen Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgaben, die unsere ehrenamtlichen Helfer tagtäglich übernehmen.

Mehr als 400.000 Ehrenamtliche engagieren sich bereits neben Beruf, Studium oder Schule beim Deutschen Roten Kreuz. Es sind Menschen jeden Alters, jeder Hautfarbe und Religion und mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie helfen Menschen in Not.

Auch in unserem DRK Kreisverband Nordwestmecklenburg e.V. engagieren sich viele Menschen ehrenamtlich. Sie unterstützen die vielfältigen Angebote im Mehrgenerationenhaus und im Kinderjugendfreizeitzentrum in Wismar, sind Mitglied in der Wasserwacht, übernehmen die Erste-Hilfe-Ausbildung, helfen im Projekt wellcome Familien mit Babies im ersten Lebensjahr, versorgen die zahlreichen Menschen bei Blutspendeterminen, unterstützen die Arbeit in der Kleider- und Möbelbörse Wismar, im RotKreuzSpeicher und in der Kleiderkammer Gadebusch oder sind mit der Schnellen Einsatzgruppe, dem Sanitätszug, der Wassergefahrengruppe und dem Team MV sofort verfügbar bei Notfall- und Gefahrenlagen. Auch sichern sie Sport- und Stadtfeste ab und helfen als Schulsanitäter in ihrer Schule und bei schulischen Veranstaltungen.

Im Kreisauskunftsbüro (KAB) leisten ehrenamtliche Mitarbeiter im Bedarfsfall humanitäre Hilfe. Sie informieren Angehörige, wenn es zu einer Katastrophe gekommen ist und vermitteln Kontakte und Auskunftsmöglichkeiten.

Aktiv helfen - Ehrenamt beim DRK

Wir freuen uns, wenn Sie sich für ein freiwilliges Engagement in unserem Kreisverband interessieren. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, sich sinnvoll für andere einzusetzen und Teil einer weltweiten Gemeinschaft zu werden.

Derzeit suchen wir besonders auch Interessierte für den Ausbau unseres Kreisauskunftbüros, das in Katastrophenfällen und bei Großschadensereignissen zum Einsatz kommt.

Zu Ihren Aufgaben gehören:  

  • das Erfassen und die Auswertung von Informationen über Betroffene und verletzte Personen
  • die Annahme telefonischer und persönlicher Suchanfragen aus der Bevölkerung
  • die Auskunftserteilung an Angehörige über den Verbleib von gesuchten Personen. 

Sie möchten sich ehrenamtlich im KAB engagieren?

Dann sollten Sie die Fähigkeit haben, auf Menschen einzugehen, teamfähig, zuverlässig und ehrlich sein und auch in Ausnahmesituationen Ruhe bewahren können.

Die Fachdienstausbildung Suchdienst vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse für eine Mitarbeit im KAB.

Grundkenntnisse am PC sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Die Aufgaben im KAB sind vielfältig.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit geweckt haben. Sie haben jetzt die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten in einem neu aufzubauenden KAB einzubringen.

Was bietet Ihnen das DRK?

Viele Menschen bilden das Deutsche Rote Kreuz-Logo
Foto: KV Aachen

Wenn Sie beim DRK ehrenamtlich aktiv werden, sind Sie nicht allein. Bei Problemen oder Fragen gibt es immer einen Ansprechpartner, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Ihr Engagement beim DRK soll Sie fordern, aber nicht überfordern. Deshalb bekommen Sie Aufgaben, die zu Ihren individuellen Stärken passen. Zusätzlich stärken wir gemeinsam in Aus- und Weiterbildungen Ihre Fähigkeiten. Auch im Umgang mit speziellen technischen Geräten, die für die Arbeit beim DRK notwendig sind, werden Sie geschult. Stärken stärken – das ist die Devise.

Und natürlich entscheiden Sie selbst, wie viel Zeit Sie dem DRK schenken können und möchten.

Wer kann mitmachen?

Foto: Drei Jugendliche vom Jugendrotkreuz
Foto: P. Citoler / DRK

Beim Deutschen Roten Kreuz ist jeder willkommen, der anderen Menschen helfen will. Egal ob Sie sich im sozialen Bereich, bei der Blutspende oder in der Wasserwacht engagieren möchten. Beim DRK findet jeder eine passende Aufgabe. Wenden Sie sich an uns, wir beraten Sie gerne!

Übrigens: Auch Kinder und Jugendliche können bei uns mitmachen.