Sie sind hier: Angebote / Kinderbetreuung/ Frühe Hilfen / Kita / DRK Hort "Haus der kleinen Füchse" Herrnburg

DRK Hort "Haus der schlauen Füchse"

Leiter:
René Brückner

Gärtnereiweg 7
23923 Herrnburg

Tel: 0152/ 22085791

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

DRK Hort "Haus der schlauen Füchse" in Herrnburg

Unsere Horträume befinden sich in zwei Containern hinter der Grundschule und in drei Räumen der Schule. Diese sind für die Kinder Spiel-, Lern- und Entwicklungsräume und berücksichtigen gleichermaßen die Bedürfnisse von Jungen und Mädchen. Sie ermöglichen selbstbestimmte Tätigkeiten und freies Spiel.

in unserem Hort werden bis zu 100 Kinder der
1. - 4. Klassen betreut, und wir bieten Ganztagsplätze (6 Std.) und Halbtagsplätze (3 Std.) an.

Die Kinder werden zurzeit von fünf staatlich anerkannten ErzieherInnen und einer sozialpädagogischen Assistentin mit langjährigen Erfahrungen, großer Motivation und Engagement betreut.

Öffnungszeiten:
Schulzeit:
6.30 Uhr – 7.30 Uhr, 11.30 Uhr – 17.00 Uhr
Ferien:
7.00 Uhr – 15.00 Uhr, Freitag bis 14.00 Uhr; 
Betriebsferien:
Tag nach Himmelfahrt (31.05.2019)
3. bis Ende 5. Ferienwoche (15.07. - 02.08.2019)
04.10.2019
01.11.2019
Weihnachtsferien (23.12.2019 - 03.01.2020)

Unser Ansatz

Wir arbeiten in unserem Hort nach dem Lebensorientierten Ansatz. Im Vordergrund hierzu steht das Leben des Kindes. Wichtig hierbei ist uns nur das Ziel, nicht der Weg. Zentrale Werte sind: Gerechtigkeit, Natur und  Friede. Aus der Lebensbezogenen Pädagogik geht das gesamte Denken und Handeln von den Bedürfnissen der Kinder aus. Diese beziehen sich darauf, was Kinder wirklich für ein gelingendes Leben benötigen.

Zu den unverzichtbaren Punkten gehören weiterhin die Rolle der ErzieherInnen z.B. (Kinderorientierung, Planungsfreundlichkeit, Vorbild) sowie das adäquate Bild des Kindes (z.B. Individualität des Kindes, Eintreten für Benachteiligte…). Werden diese Punkte professionell verwirklicht, kann der Lebensorientierte Ansatz umgesetzt werden. Dabei ist uns auch die Zusammenarbeit mit der Schule und den in der Gemeinde befindlichen Kindergärten wichtig.

Von 11.30  bis 14.00 Uhr erfolgt die gruppeninterne Aufnahme. Hier finden sich alle Kinder der altersgemischten Gruppen zusammen, um ihre Wünsche und Interessen zu äußern und Absprachen mit den ErzieherInnen zu kommunizieren. Aber auch Freunde zu treffen und ihren Interessen nachzugehen. Um 14.00 Uhr beginnen die offene Hortarbeit und die Hausaufgabenbetreuung. Ab dieser Zeit können die Kinder sich zwischen dem pädagogischen Angebot bzw. Projekt, dem Freispiel auf dem Außengelände oder dem Spiel im Gruppenraum entscheiden. Dabei dürfen sie jederzeit frei wählen, ob sie den Aufenthaltsort wechseln wollen.

Wir sind schon in voller Vorfreude, da die Planung für unser neues Hortgebäude abgeschlossen ist und die Fördergelder durch das Amt Schönberger Land beantragt sind.

Sollten Sie Interesse haben, unsere Einrichtung kennenzulernen, stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr gerne zur Verfügung.

 

Unsere Konzeption

Unsere Konzeption gibt ausführliche Informationen zu unserer Arbeit. Sie können Sie hier einsehen oder herunterladen. 

Anmeldung zur Warteliste

Sollten Sie sich für einen Betreuungsplatz in unserem Hort interessieren, bitten wir Sie, anliegendes Formular auszufüllen und an uns zu senden. Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei um eine unverbindliche Vormerkung handelt, die zunächst der Bedarfsplanung dient. Das Anmeldeformular für die Warteliste finden Sie hier.